Leistungen des BKZ.SH

Die Hauptaufgabe des BKZ.SH liegt in der umfassenden Beratung, Begleitung und Unterstützung der Akteure in Schleswig-Holstein sowie aller Bürgerinnen und Bürger, die den Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes vorantreiben und dazu beitragen, dass Schleswig-Holstein bis 2025 mit schnellstem Breitband versorgt wird, um den technologischen Anforderungen an das Internet von morgen zu genügen und zugleich den Wirtschaftsstandort und die Attraktivität des ländlichen Raumes massiv aufzuwerten. Darüber hinaus bietet das BKZ.SH sowohl für Breitbandakteure als auch für Bürgerinnen und Bürger Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Das BKZ.SH übernimmt dabei die zentrale Rolle als

 

Beratungsstelle –  Wissensvermittler – Netzwerker   

VERANSTALTUNGEN
„TKG-Novelle kompakt – die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick“ – Digitalvortrag vom Gigabitbüro des Bundes
13 Dezember 2021

Am 1. Dezember 2021 ist das neue Telekommunikationsgesetz in Kraft getreten. Wichtige Neuerungen liegen dabei unter anderem in den Themengebieten: […]