zurück

Südliches Nordfriesland: Sensationelle Anschlussquote von 80%

Im ersten Ausbaugebiet des Breitband-Zweckverbandes Südliches Nordfriesland (BZSNF) wurde eine sensationelle Anschlussquote von 80% erreicht. Dazu zählen die Gemeinden Hattstedtermarsch, Nordstrand, Nordstrandischmoor und Elisabeth-Sophien-Koog. Auch in den weiteren drei Ausbaugebieten startet nach und nach die Vermarktung. Die Vermarktung im zweiten Gebiet (Kirchspiel Garding, Grothusenkoog, Vollerwiek, Welt, Tümlauer-Koog, St. Peter-Ording, Tating, Tetenbüll, Westerhever, Osterhever, Poppenbüll, Kotzenbüll, Tönning) läuft bis zum 31. März 2019.

Artikelinfos Rubrik: BKZSH Glasfaserprojekte