© Gabriele Rohde - Fotolia.com

Unternehmen & Berater

Das Bundesförderprogramm stellt in den Besonderen Nebenbestimmungen für das auf der Grundlage der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ durchgeführte Antrags- und Bewilligungsverfahren, die Leistungserfüllung des externen Planers/Beraters und die dazu gewährten Zuwendungen des Bundes („BNBest Beratung“) Mindestanforderungen an die Beratungsunternehmen.

Dem Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein liegen von den hier aufgeführten Unternehmen aktuelle Firmenprofile inklusive einer Erklärung über Unabhängigkeit und Neutralität gegenüber allen Telekommunikationsunternehmen sowie Nachweise einschlägigier Qualifikation und Berufserfahrung vor.

Bei Fragen zu Planungs- und Beratungsunternehmen erreichen Sie uns wie gewohnt telefonisch unter 0431 / 53 02 56 81 10 oder per E-Mail unter info@bkzsh.de.